Archiv der Kategorie: Lieblingsplätze

Spaziergang am Alten Kanal

 

IMG_3397Heute war’s endlich mal wieder so weit. Endlich hatten wir mal wieder Zeit für einen Spaziergang am Alten Kanal. Der Alte Kanal ist einer meiner Lieblingsplätze in und um Nürnberg. Und das aus vielerlei Gründen. Er ist ein historisches Baudenkmal mit einer interessanten Geschichte. Er ist nicht weit von Nürnberg. Ich liebe Wasser, besonders das Meer, und hier gibt es wenigstens ein klein wenig Wasser. Dort ist es grün. Man kann auf relativ ebener Strecke dahinlaufen, was durchaus meditativ sein kann. Und zu guter Letzt: Er erinnert mich ein bisschen an Stockholm und den Djurgårdsbrunnkanalen. So viele Gründe die dafür sprechen. Also müsste man dort eigentlich jeden Tag einen Spaziergang machen. Heute begann er in der Gartenstadt. Am Ende. IMG_3379

IMG_3394

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Lieblingsplätze, Nürnberg, Wanderungen

Urlaub in Stockholm

Auf Söder

Auf Söder

Über Ostern ging es in mein geliebtes Stckholm. Der letzte Besuch war schon fast zwei Jahre her. So wurde es wieder Zeit. Am ersten uns letzten Tag war es sehr windig, ansonsten schien aber immer die Sonne. Wunderbar! Ganz anders als in Nürnberg, wo der Himmel in den letzten Monaten fast nur eine Farbe kennt: Grau. Da wir ja öfter in Stockhom sind, konnten wir uns das ganze Touristenprogramm sparen, viele Spaziergänge machen und einfach die Tage genießen. Übernachtet wurde diesmal in einer Wohnung, die wir über airbnb gebucht haben. Die Lage der Wohnung war super, auf Södermalm, die U-Bahnstation Mariatorget war ums Eck, ebenso viele Geschäfte.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Lieblingsplätze, Schweden, Urlaub

Der erste Schnee am Walberla

Nachdem gestern das Wetter so trist, grau und schlecht war und man gar nicht raus wollte, gab’s heute morgen blauen Himmel und ein paar Schneeflocken auf den Dächern.  Also raus auf’s Land. Zur Ehrenbürg um genau zu sein. Die Laubverfärbung unter einer dünnen Schneedecke und Sonnenstrahlen genießen. Schön war’s!

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Alltag, Franken, Lieblingsplätze

Dieses Wochenende: Sommerkiosk (Nürnberg)

Dieses Wochenende ist wieder Sommerkiosk in Nürnbergs schönstem Park: Im Rosenaupark. Der Sommerkiosk ist ein Markt für nachhaltige Produkte, die bio, recycled, regional und oft handgemacht sind. Marmeladen, Seifen, Taschen, Kleider etc. gibt es dort  zu kaufen. Backwaren und Gemüse auch. Und für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. Musik spielt auf und Modenschauen gibt es. Leider war das Wetter gestern nicht ganz so gut. Heute wird es aber sicher besser werden. Um 12 geht’s weiter. Weitere Infos unter www.sommerkiosk.de.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Alltag, Design, Lieblingsplätze, Nürnberg, Veranstaltungstipps

Kaffee & Kuchen: Rosendals Trädgård (Stockholm)

Letzte Woche war ich für ein verlängertes Wochenende in Stockholm. In Stockholm gibt es ganz viele, ganz wunderbare Cafés mit leckerem Kaffee; und überall gibt es Zimt dazu und immer ein kostenloses Glas Wasser. Meist auch eine große Auswahl an Backwaren (Kanelbullar, Prinsessbakelse, Muffins, Pies, Kekse etc. ). Besonders toll ist aber das Café im Rosensdals Trädgård auf der Insel Djurgården. Djurgården ist eh schön. Man kann sehr gut spazieren gehen u.a. am Kanal; man kann interessante Museen besuchen (Skansen, Nordiska Museet, mein Stockholmer Lieblingsmuseum Thielska Galleriet …), ein interessantes Schloss besichtigen und  eben auch Rosendals Trädgård.
Besonders schön ist es natürlich, wenn man bei guten Wetter draußen sitzen kann, aber es gibt auch Tische in einem der Gewächshäuser. Meine Wahl fiel auf Karottenkuchen mit Frosting (lecker!), für meinen Mann gab’s Kladdkaka. Die Kuchen waren mit 45 Kronen das Stück zwar nicht gerade billig, dafür aber sehr lecker. Dazu gab’s Kaffee bzw. Tee. Die Tasse zu 25 Kronen mit Nachschenken. Aber der Kaffee war fair und bio und die Zutaten für die Kuchen und Sandwiches etc. aus dem Garten oder regional und bio. Gestärkt ging es dann ein paar Schritte weiter zum Rosendals Slott, das wir dann noch besichtigt haben, was nur im Rahmen einer Führung möglich ist. Schönes Schloss mit interessanter Geschichte.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Lieblingsplätze, Schweden

Lieblingsplätze: Hesperidengärten (Nürnberg)

Einer meiner Lieblingsplätze sind die Hesperidengärten in St. Johannis. Drei miteinander verbundene Barockgärten, die in den 80er Jahren restauriert wurden, sind im Sommer für die Öffentlichkeit zugänglich. Eingang von der Johannisstraße 47.

„Ihren Namen verdanken die Hesperidengärten, in denen einst Zitrusfrüchte angebaut wurden, den Hesperiden (Töchter des Hesperos) welche in der griechischen Mythologie die goldenen Früchte bewachten. Demnach galten die Zitrusfrüchte als Eigentum der Götter, welches Herakles rauben musste, um seine Schuld zu sühnen“

Neben den Brunnen und Statuen kann man auch eine Sonnenuhr aus Buchsbaum bewundern.
Eine Oase mitten in der Stadt.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Lieblingsplätze, Nürnberg