Veganer Federweißer

IMG_4875Es gibt ihn wieder: Deutschen Federweißen. Ich finde ihn so lecker. Jetzt stellte sich aber die Frage, ist der denn überhaupt vegan? Man sollte ja meinen, ja. Warum Klären etc, wenn er doch eh trüb ist? Weit gefehlt! Schönen scheint immer zu gehen. Zumindest macht das den Eindruck, wenn man im Internet sucht. Der hier am weitesten verbreitete von Gerstacker ist wohl nicht vegan. Eine Antwort auf meine Anfrage habe ich allerdings nicht bekommen.

Hier im Bioladen (Ebl) gibt es fränkischen Bioland-Federweißen von Rothe. Ich habe angefragt, ob der Federweiße vegan sei. Innerhalb weniger Stunden habe ich eine Antwort bekommen. Manfred Rothe schreibt, dass sein Federweißer und der Wein schon immer vegan seien und ohne diese Weinbehandlungsmittel auskämen.
Deshalb wanderten heute je eine Flasche Federweißer und Federweißer Rotling in die Einkaufstasche. Der Rotling wird gerade probiert: Sehr gut!
Morgen oder am Wochenende will ich noch Brotkuchen dazu backen….

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Essen, Franken, Vegan einkaufen

Eine Antwort zu “Veganer Federweißer

  1. fraujupiter

    Cool, danke für den Tipp. Wird garantiert ausprobiert. LG fraujupiter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s