Mein zweiter Vegan Wednesday (#56)

Nachdem ich vorletzte Woche das erste Mal beim Vegan Wednesday mitgemacht habe, habe ich es letzte Woche wegen eines Kurzurlaubs gleich nicht geschafft. Heute aber. Geholfen hat auch, dass ich heute nur einen halben Tag arbeiten musste.

Frühstück

Frühstück

Und da ich heute Morgen zu Hause war, gab es ein ordentliches Frühstück, bestehend aus Tofu-„Rührei“ (Tofu und Räuchertofu mit der Gabel zerdrücken, würzen mit Kurkuma, Kala Namak und Pfeffer und verrühren mit etwas Mandelmus und Mineralwaser) und Gemüse (Paprika Zwiebel und Tomaten in etwas Öl angebraten). Dazu etwas Vinschgauer Brot. Und natürlich Kaffee mit Sojamilch.

Mittags gab's Suppe

Mittags gab’s Suppe

Mittags gab’s Gemüsesuppe mit einer Art Graupen (gemischte Schnellkochkörner aus Italien).
IMG_4623Auf den Weg in die Arbeit gab es einen Döppflaskuchen (einen veganen Muffin mit Datteln gesüßt) aus dem Siegersdorfer Brotcafé.
Zum Abendessen gab es dann noch Salat.
IMG_4626
Lecker war’s. Gesammelt werden die Beiträge zum Vegan Wednesday heute hier.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Alltag, Essen, Vegan Wednesday, Vegane Rezepte

Eine Antwort zu “Mein zweiter Vegan Wednesday (#56)

  1. Oh wow sieht das alles lecker aus! Deinen Namen muss ich aber jedes Mal copy-pasten^^

    Liebe Grüße 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s