vegane Teewurst

IMG_3591Zum zweiten Mal gab es letzte Woche die vegane Teewurst vom „Die Umsteiger- Blog„. Nachdem es hier regelmäßig schon den Hackbraten gibt, folgt jetzt wahrscheinlich die Teewurst. Bei der ersten Teewurst-Produktion war die Masse etwas grießelig. Ich vermutete es lag am leistungsschwachen Pürierstab. Und genau so war es. Mit einem guten Mixer ist die Konsistenz wesentlich besser, das Mundgefühl angenehmer. Gibt es sicher wieder:
Zutaten:
100g Tofu
100ml Wasser
1 TL Salz
Kardamom, gemahlener Ingwer, geräuchertes Paprikapulver
etwas Liquid Smoke
1,5 EL Tomatenmark
1, 5 Handvoll gepuffter Reis
Pfeffer
50 ml Kokosfett

Zubereitung: Puffreis im Mixer zerkleinern. Alle Zutaten bis auf das Kokosfett zugeben. Mixen. Fett erhitzen und das flüssige Fett in den Mixer geben. Nochmals mixen und dann klatstellen. Hält im Kühlschrank leider höchstens eine Woche.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen, Vegane Rezepte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s