Veganes Grillen, die zweite: Gefüllte Champignons und Quesadillas

IMG_3036 Gestern wurde der schöne Abend genutzt und wir haben zum zweiten Mal in dieser Saison auf unserer Dachterrasse gegrillt. Diesmal gab es vegane Bratwürste von Netto (die schmecken ganz gut, finde ich), Quesedillas nach einem Rezept von Yotam Ottolenghi, das ich hier schon einmal vorgestellt habe und (wie auch schon beim letzten Mal) Gefüllte Champignons.
Zutaten Champignons:
1 Zwiebel, fein gehackt
1 EL Rapsöl
500g große Champignons
Salz, Pfeffer
5-6 EL Pflanzensahne
5 EL gemahlene Mandeln
4 El Petersilie, fein gehackt
2 EL Hefeflocken
1 TL Paprikapulver, mild
1 TL Weißweinessig
1-2 Spritzer vegane Worcestersauce

Zubereitung:
Champignons säubern; Die Stiele entfernen und die Köpfe innen salzen und pfeffern
Zwiebeln in Öl glasig dünsten und dann mit den anderen Zutaten vermischen, abschmecken und die Füllung in die Champignons geben. Auf den Rost legen und grillen,bis sie bissfest gegart sind.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen, Vegane Rezepte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s