Meißner Quarktorte (vegan)

Diese Woche gab es Meißner Quarktorte. Käsekuchen ohne Boden. Lecker. Wird sicher wieder gebacken.

Zutaten:
140g Alsan, zimmerwarm
310 g Zucker (im Rezept stand 340g; War immer noch sehr süß, weniger geht also auch)
gemahlene Vanille
1 Biozitrone (Zesten und 2 EL Saft)
80g Grieß
800g Seidentofu
2 Päckchen Backpulver
1 Prise Salz
6 EL Mehl
Alsan und Zucker schaumig schlagen und dann alle anderen Zutaten zugeben und unterrühren.
Laut Rezept soll der Kuchen in eine 18er Springform gebacken werden. Diese ist aber viel zu klein und mir im Ofen übergelaufen. Also größere Form benutzen oder die Menge reduzieren. Dem Geschmack hat das aber keinen Abbruch getan.Bei 180 Grad 50-60 Minuten backen.
IMG_2967

Modifiziert nach „Hier & Jetzt vegan“ von Björn Moschinski

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen, Vegane Rezepte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s