veganer Hackbraten mit Klößen

001Auf Fleisch zu verzichten war bislang nie ein Problem. Was das Problem ist oder war und worauf ich nicht verzichten kann oder will, sind die Klöße. Klöße müssen aus Kartoffeln sein und gehören einfach dazu, wenn man in Franken aufgewachsen ist. Was komischerweise nicht unbedingt dazu gehört, scheint Fleisch zu sein. Als ich klein war habe ich meistens nur Kloß mit Soß gegessen, das Fleisch war absolut nicht wichtig. Und das scheint auch bei anderen Kindern so zu sein. Gibt es doch in fast allen Gaststätten für die Kleinen Kloß mit Soß. Was die Frage aufwirft, ob das Fleischessen nicht erst anerzogen oder antrainiert werden muss. Natürlich ist die Soße in den Gaststätten nicht vegan und somit sind Gniedla (Fränkisch für Klöße) mit Soße keine Alternative für Veganer. Aber zu Hause soll es schon ab und zu Klöße geben.
Das letzte Mal mit veganem Hackbraten.
Das Rezept wurde komplett vom Blog „Die Umsteiger“ übernommen und von uns als absolut lecker empfunden. Deshalb wurde der Hackbraten schon zweimal gemacht. Das zweite Mal in doppelter Menge und ein Hackbraten wurde eingefroren.
Am Abend aus dem Gefrierschrank nehmen, am nächsten Tag aus Fertig-Kloßteig Klöße formen. (Der Gatte liebt Knödelbrot, wie man auf dem Bild sieht.) Bei uns gab’s peinlicherweise noch Fertig-Bratensoße von Erntesegen dazu, in der der Hackbraten erwärmt wurde und schwupps  hat man ein deftiges Mittagessen.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Essen, Vegane Rezepte

Eine Antwort zu “veganer Hackbraten mit Klößen

  1. Vielen Dank für deinen Kommentar :).
    Kennst du „meine“ selbstgemachte Bratensoße? Die ist um Welten besser als jede Fertigsoße.

    Viele Grüße
    Peter

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s