Aubergine mit Schwarzkümmel

Ein einfaches und leckeres Auberginengemüse. Bei mir gab’s dazu den weltbesten Kartoffelbrei und Reste von einer Linsen-Bolognese.
Zutaten:
1 große Aubergine
4 EL Olivenöl
0,5 TL Schwarzkümmel
0,5 TL Meersalz
Zubereitung: Die Aubergine waschen und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen, dann den Schwarzkümmel dazu, dann die Aubergine, salzen und ein paar Minuten braten bis die Aubergine braun und weich ist. Lecker und schnell.
Rezept von hier.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen, Vegane Rezepte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s