Quittengelee mit Vanille

Nachdem wir seit kurzem so einen tollen gelben Toaster in der Küche stehen haben, gibt es am Wochenende jetzt oft Vollkorntoast mit Marmelade. Heute mit einem leckeren Quittengelee, dass ich letztes Wochenende geköchelt habe.

 

Zutaten:
3 kg Quitten
1 TL gemahlene Vanille
500g Gelierzucker 2:1

Quitten ordentlich waschen und komplett in kleine Stücke schneiden. MIt 1,5 Liter Wasser ca. eine Stunde köcheln lassen. Dann in einem  Mulltuch über Nacht abtropfen lassen. 1 Liter Saft abmessen, mit dem Zucker und der Vanille aufkochen und und ein paar Minuten stark kochen lassen und ständig rühren. Dann in sterilisierte Gläser füllen, Deckel drauf, auf einem feuchten Tuch ein paar Minuten auf den Kopf stellen. Echt lecker mit der feinen Vanillenote.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen, Vegane Rezepte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s