Es geht weiter, aber es gibt nur noch Rezepte ohne tierische Produkte

Ruhig war es hier. Aber jetzt im Herbst soll es weiter gehen. Es soll wieder gebloggt werden. Die neue Wohnung ist immer noch nicht ganz fertig. Lampen, Wanddekoration, ein Sideboard – und wenn es nach mir geht – ein Küchentisch mit Stühlen fehlt noch. Aber einiges ist bestellt oder schon in den letzten Zügen der Entscheidung ;).

Rezepte gab es ja hier auch einige. Und noch immer liebe ich natürlich Kochen und Backen. Aber es hat sich einiges geändert. Vor einigen Monaten habe ich immer wieder von Aktionen wie „Donnerstag ist Veggie-Tag“ oder „Meatless Mondays“ gelesen. Aber irgendwie fand ich die Herausforderung zu klein. Ein oder zwei vegetarische Tage pro Woche sind/waren absolut kein Problem und auch keine Herausforderung. Also habe ich mir gedacht ein veganer Tag pro Woche – das ist schon etwas schwieriger. Beginnt mein Tag doch mit zwei Riesentassen Kaffee mit Milch. Und Käse mag ich sehr, ebenso Quark und Käsekuchen und Kuchen überhaupt und…. Also ein veganer Tag – immerhin. Den Start meiner Aktion habe ich aber immer weiter hinausgeschoben. Ausreden habe ich gefunden wie „Ich habe keine Zeit mich intensiver damit zu beschäftigen“ (Naja, ich hatte da wirklich sehr viel gearbeitet) und „ich muss erst richtig einkaufen“ etc.

Dann habe ich „Tiere essen“ von Foer gelesen. Danach gleich noch „Anständig essen“ und etwas im Internet gesurft und mich informiert. Seit der Lektüre versuche ich nun, wann immer es geht, auf tierische Produkte zu verzichten. Was in der Praxis bedeutet, dass, wenn ich zu Hause bin bzw. ich (mit)entscheiden kann, wo gegessen wird, auf alle tierischen Lebensmittel verzichte. Manchmal – aber zum Glück bislang selten – ist das ein Problem, z.B. auf Familienfesten oder bei Einladungen. Da bin ich bislang nicht konsequent genug – vielleicht auch, weil ich die Auseinadersetzung (noch?) scheue.

Deshalb ab jetzt hier nur noch Rezepte ohne tierische Produkte.

Advertisements

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Allgemein, Essen

Eine Antwort zu “Es geht weiter, aber es gibt nur noch Rezepte ohne tierische Produkte

  1. ich freu mich *hüpf* *hüpf*
    herzlich willkommen in der veganen welt 🙂
    ich bin gespannt auf erfahrungsberichte+rezepte!
    liebe grüsse
    principessa vegana 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s