Sonntagskuchen: Zitronen-Mohn-Kuchen

Als Sonntagskuchen wurde heute ein Zitronen-Mohn-Kuchen gebacken.

Das Rezept stammt von Jamie Oliver aus seinem Buch „Besser kochen mit Jamie“

Zutaten:

115 g weiche Butter, plus Butter für die Form
• 115 g extrafeiner Zucker
• 4 große Bio-Eier
• 180 g gemahlene Mandeln
• 30 g Mohnsamen
• abgeriebene Schale und Saft von 2 unbehandelten Zitronen
• 125 g Mehl mit 1 gestrichenem TL Backpulver gemischt, gesiebt
• Für den Zitronensirup
• 100 g extrafeiner Zucker
• 90 ml frisch gepresster Zitronensaft
• Für den Zuckerguss
• 225 g Puderzucker
• abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Zitrone

Zubereitung:

Den Ofen auf 180 °C vorheizen. Den Boden und Rand einer Springform von 20 cm Durchmesser mit Butter einfetten.

Die Butter und den Zucker mit dem elektrischen Handrührgerät zu einer hellen Creme aufschlagen. Nacheinander die Eier unterrühren und jeweils vor dem nächsten Ei vollständig in die Masse einarbeiten. Dann die gemahlenen Mandeln, die Mohnsamen, den Saft und die Schale der Zitronen sowie das gesiebte Mehl untermischen. Den Teig in die vorbereitete Form füllen und im Ofen in 40 Minuten goldgelb backen. Um den Gargrad zu prüfen, stechen Sie einen kleinen Spieß in die Mitte des Kuchens und ziehen ihn nach 5 Sekunden wieder heraus. Bleibt er sauber, ist der Kuchen fertig; klebt Teig daran, muss er noch ein bisschen backen. Den Kuchen in der Form auf einem Gitter abkühlen lassen.
Inzwischen den Zitronensirup zubereiten: In einem Topf den Zucker und den Zitronensaft erhitzen und rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Solange der Kuchen noch warm ist, mit einem Cocktailspieß oder Zahnstocher viele kleine Löcher in die Kuchenoberfläche stechen und diese anschließend mit dem Sirup übergießen.
Für den Zuckerguss den Puderzucker in eine Schüssel sieben. Die Schale und den Saft der Zitrone dazugeben und die Mischung glatt rühren. Den fast ganz abgekühlten Kuchen aus der Form lösen und auf eine Platte setzen; anschließend vorsichtig mit dem Zuckerguss überziehen.
Saftig und lecker

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s