Rezept: Rote Linsen-Kokos-Suppe

Kalt ist es draußen. Jetzt am Mittag immer noch -9 Grad. Etwas Warmes musste also her. Aber mit Zutaten aus dem Vorratsschrank. Es ist schon schlimm genug, wenn wir später noch einkaufen gehen und heute Abend zu Freunden müssen. Beim Surfen habe ich dieses leckere Rezept gefunden. Mein Göttergatte sagt, dass wir uns das auf jeden Fall merken müssen.

Zutaten für 4:

  • 1 Dose (425 ml) gehackte Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Zwiebeln
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 175 g rote Linsen
  • 1 Dose (425 ml) Kokosmilch
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 2-3 TL Chilipulver
  • 1-2 TL Kurkuma
  • Salz
  • Pfeffer

Knoblauch und Zwiebeln schälen und in fein würfeln. Öl erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch dazugeben und 1 Minute andünsten. Linsen, Tomaten, Kokosmilch und Gemüsebrühe zugeben. Aufkochen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Mit Chili und Kurkuma würzen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Einfach. Schnell. Lecker.

Die etwas vereinfachte Version dieser Suppe.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s