Briam

Die Einleitung sagt, dass „Briam“ ein pouläres griechisches Sommergericht sei und dass man es in Griechenland mit Feta esse. Man kann es aber auch mit Kotelett essen. Ich aß weder das eine noch das andere, sondern nur das gebackene Gemüse. Sommerlich und gut.

Zutaten für 6 Personen:
Olivenöl
1 große Aubergine, halbiert und in dickere Scheiben geschnitten
1 große Zwiebel, in Ringe geschnitten
3 Knoblauchzehen, in Scheiben
800 g Kartoffeln, gewürfelt
6 mittelgroße Tomaten in Scheiben
12 Kirschtomaten
5 Zucchini in Scheiben
300 g passierte Tomaten
1 TL getrocknete Oregano
2 TL gehackte Petersilie

Zubereitung:
Ofen auf 220 Grad vorheizen.
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Auberginenscheiben anbraten, bis sie weich und golden sind. Danach die Zwiebeln und den Knoblauch anbraten. Das ganze Gemüse in eine Schüssel geben, die passierten Tomaten und 200 ml Wasser zugießen. Mit der Petersilie und dem Oregano würzen, großzügig pfeffern und salzen. Dann vermengen und in eine Auflaufform geben. 30 Minuten im Ofen backen, dann den Ofen auf 200 Grad runterschalten und weitere 30 Minuten backen oder bis das Gemüse weich ist.

Quelle: jamie Magazine June 10

 

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s