Hirsch bourguignon

Gestern gab es bei uns Hirsch bourguignon nach einem Rezept von Lea Linster aus dem Buch „Kochen mit Liebe“.

Zutaten:
600 g Hirschfleisch (Rücken)
3 El Butter
Salz, Pfeffer
50 ml Balsamico
500 ml Kalbs- oder Wildfond
200 ml kräftiger Rotwein (Burgunder)
Garnitur:
2 El Butter
100 Speck
150 g braune Champignons
100 g kleine Zwiebeln

Zubereitung:
Fleisch würfeln und trocken tupfen und in der heißen Butter anbraten, salzen und pfeffern.
Mit Balsamico ablöschen und nach einer Minute den Fond und den Rotwein dazugeben.
Ca. 20 Min schmoren lassen.
Butter in einer Pfanne erhitzen und den Speck anbraten, rausnehmen und dann die Champignons und die Zwiebeln anbraten.
Wenn das Fleisch gar ist mit einer Schaumkelle herausnehmen und die Soße auf die Hälfte einkochen, die Soße mit einem EL Butter binden, nochmals salzen und pfeffern, Fleisch zurückgeben und wieder warm werden lassen.

Mit den Zwiebeln, den Pilzen und dem Speck servieren

Bei uns gab es dazu selbstgemachte Spätzle (oder besser Knöpfle). Lecker. Gibt es sicher wieder.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s