Wirsingauflauf

Gestern gab es bei uns einen einfachen vegetarischen Wirsingauflauf, der lecker war und den es sicher wieder geben wird.

Zutaten für zwei:
400 g Wirsing
100 g Champignons
2 Schalotten
1 El Butter
Salz
Pfeffer
100 ml Gemüsebrühe
100 ml Sahne
2 Eier
150 g mittelalter Gouda
Muskat

Zubereitung: Wirsing und Pilze putzen, Wirsing in feine Streifen schneiden, Pilze in dünne Scheiben, Schalotten würfeln.
Butter erhitzen und die Schalotten andünsten, Pilze und Wirsing zugeben, salzen und pfeffern, mit der Brühe ablöschen und ca. 10 Min dünsten.
Backofen vorheizen(180 Grad, Umluft: 160). Sahne und Eier verquirlen. Käse fein reiben und untermischen, Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
Auflaufform fetten, Gemüse reingeben und mit der Sahne-Ei-Mischung übergießen und 30-40 Minuten überbacken.

Quelle: Koch & Klink: EchteKüchenKerle

Ich habe statt Gouda Bergkäse verwendet und auch etwas weniger. Einen Teil habe ich zum Sahne-Ei-Gemisch gegeben und einen Teil gerieben oben drauf.

Wirsing ist schon auch sehr lecker. Die letzten Jahre gab es im Winter öfter Pizzocheri mit Wirsing, Kartoffeln und Käse. In diesem Winter bislang noch nicht. Wird mal wieder Zeit…

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s