Topinambursuppe

Heute gab es wieder ein Süppchen, diesmal eine Topinambursuppe nach einem Rezept von Vincent Klink.

Zutaten für 2 Portionen:
250 g Topinambur
1 Zwiebel
1 EL Butter
5 dl Milch
1/4 l Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
etwas glatte Petersilie

Zubereitung:
Topinambur schälen und in feine Scheiben schneiden, Zwiebeln würfeln und beides in der Butter anschwitzen, Milch und Brühe angießen, aufkochen und dann ca. 20 Min zugedeckt köcheln lassen.
Wenn der Topinambur weich ist, pürieren und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und die gehackte Petersilie untermischen und servieren.

Im Rezept gibt es panierte Bergkäsewürfel dazu (Bergkäse mehlen, in Ei  und dann in Semmelbrösel wenden und frittieren).
Bei mir gab es nur Bergkäsewürfeln und geröstete Brotwürfel.
Ich habe, glaube ich, das erste Mal Topinambur gegessen und zumindest in der Suppe haben sie super geschmeckt.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Essen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s