Kaffee trinken: Das neue Kubitscheck (München)

Am Wochenende waren wir in München. Am Sonntagnachmittag nach dem Besuch der Schack-Galerie haben wir noch ein Café besucht. Die Wahl fiel, nachdem ich hier gelesen habe, auf Das neue Kubitschek in der Gollierstraße 14.

An der Vitrine des doch recht kleinen Cafés konnte man sich den Kuchen aussuchen und dann wurde am Platz die Bestellung aufgenommen. Wir wählten eine Philadelphia-Torte (3,70 Euro) und einen Schoko-Kirschkuchen für 3,40 Euro. Beide Kuchen schmeckten sehr gut. In der Karte war zu lesen, dass man ausschließlich Bio-Eier verwende, über die Herkunft der restlichen Zutaten erfährt an allerdings nichts. Zum Kuchen tranken wir ein Kännchen Chai-Tee für 3, 50 Euro und einen Cappuccino für 2,70, wobei letzterer jedoch sehr klein ausfiel, kaum größer als eine normale Kaffeetasse.

Das Café ist schick, der Sevice freundlich, der Kuchen lecker und zum Mitnehmen auch einen Euro billiger, der Cappuccino allerdings zu klein.

Advertisements

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter Einrichtung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s